Karin Carlander Textile No. 0 - Pot Holder Grey

Auf Lager
SKU
TEXTILE.NO.0.POT.HOLDER_Grau
CHF 45.00


Sustainable Plastic free Made in Europe Fair Small Producer

Kitchen Goods

100% naturally grown linen certified Masters of Linen®.
Approx. Ø 23 cm

Hand crocheted Pot Holder made of leftover yarn from the weaving process.
Use the Pot Holder in the kitchen or as a trivet on your table.
Since the Pot Holder is handmade, the colours may come in small variations.
Each Pot Holder has its own personal look,
and the crocheted fabric provides a strong and flexible grip.


Handgehäkelter Topflappen aus Garnresten, die beim Weben entstehen.
Verwenden Sie den Pot Holder in der Küche oder als Untersetzer auf Ihrem Tisch.
Da der Pot Holder handgefertigt ist, können die Farben in kleinen Variationen auftreten.
Jeder Pot Holder hat sein eigenes, persönliches Aussehen,
und der gehäkelte Stoff bietet einen starken und flexiblen Halt.

Brand

Karin Carlander

(EN) Karin Carlander is a Danish contemporary weaver and textile artist. In her work she reinterprets 
traditional Nordic crafts and the use of textiles for practical everyday purposes.
“I work with functional textiles, because I think that the objects we handle in connection 
with everyday chores and activities should hold artistic value.”

PHILOSOPHY
Anyone who masters a craft holds tacit knowledge that is conveyed through one’s hands and by example. 
With Textile No. Karin Carlander brings her hand-woven designs into a contemporary context and creates 
a transparent brand with as few intermediaries as possible between the artistic process and the end-user.

These qualities and well thought reflections are stored into the design, 
and can be sensed in the final textiles, even when they become industrially manufactured.



(DE)Karin Carlander ist eine dänische zeitgenössische Weberin und Textilkünstlerin. In ihrer Arbeit interpretiert sie 
das traditionelle nordische Handwerk und die Verwendung von Textilien für den praktischen Alltag neu.

"Ich arbeite mit funktionellen Textilien, weil ich der Meinung bin, dass die Objekte, 
mit denen wir in Verbindung mit alltäglichen Aufgaben und Aktivitäten umgehen, einen künstlerischen Wert haben sollten."

PHILOSOPHIE
Jeder, der ein Handwerk beherrscht, besitzt stillschweigendes Wissen, das durch seine Hände 
und durch sein Beispiel vermittelt wird. Mit Textile No. bringt Karin Carlander ihre handgewebten Designs 
in einen zeitgenössischen Kontext und schafft eine transparente Marke mit möglichst wenigen 
Vermittlern zwischen dem künstlerischen Prozess und dem Endverbraucher.

Diese Qualitäten und durchdachten Reflexionen werden im Design gespeichert und sind 
in den fertigen Textilien spürbar, auch wenn sie industriell hergestellt werden.

More about Karin Carlander