Épices Shira - Rose d’Ispahan – Bio et Sauvage

Auf Lager
SKU
ROSE.DISPAHAN.BOUTONS.10G
CHF 5.50


Fair Organic

*10g

Isfahan Rose - organic and wild
"A flower of character, the rose is intoxicating with its flowery, sweet and tangy fragrance"
Harvested in Iran

-Isfahan Rose - biologisch und wild
"Die Rose ist eine Blume mit Charakter, die mit ihrem blumigen, süßen und würzigen Duft berauscht.
Geerntet im Iran

The Isfahan rose is organic, wild and 100% edible.
It is a very old variety of flower also known as Damask rose,
actually originating from Isfahan
where it has been cultivated for over 1500 years.
Because it grows on very dry land, its aromas are extremely concentrated.
The rose is fragrant, as if in our dreams,
and also releases sweet and slightly acid notes.
It is picked closed, still in bud or open for its numerous petals.
Thus, it was called in Sanskrit shatapattra, which means 100 petals.

These roses come from Isfahan,
a province of Iran located south of the capital.
The company ÉpiceShira work with brings together
organic producers from three regions of Iran.

It can be used in many preparations, such as rose water,
lassi, syrups, lemonade, jam, rosat honey or rosat vinegar.
A few buds are added to rice to give it a floral touch.
They are of course often used in oriental pastries,
and it is in infusion that their delicate perfume makes us succumb.

***

Die Isfahan-Rose ist biologisch, wild und zu 100 % essbar.
Sie ist eine sehr alte Blumensorte, die auch als Damaszener Rose bekannt ist,
Sie stammt ursprünglich aus Isfahan
wo sie seit über 1500 Jahren angebaut wird.
Da sie auf sehr trockenem Boden wächst, sind ihre Aromen extrem konzentriert.
Die Rose duftet wie in unseren Träumen,
und gibt auch süße und leicht säuerliche Noten ab.
Sie wird geschlossen, noch in der Knospe oder offen wegen ihrer zahlreichen Blütenblätter gepflückt.
Daher wurde sie im Sanskrit shatapattra genannt, was 100 Blütenblätter bedeutet.

Diese Rosen stammen aus Isfahan,
einer Provinz des Iran, die südlich der Hauptstadt liegt.
Das Unternehmen, mit dem ÉpiceShira zusammenarbeitet, vereint
Bio-Erzeuger aus drei Regionen des Irans zusammen.

Sie kann in vielen Zubereitungen verwendet werden, z. B. in Rosenwasser,
Lassi, Sirup, Limonade, Marmelade, Rosinenhonig oder Rosinenessig.
Ein paar Knospen werden dem Reis beigefügt, um ihm eine blumige Note zu verleihen.
Natürlich werden sie auch häufig in orientalischem Gebäck verwendet,
und ihr zarter Duft ist es, dem wir erliegen, wenn wir sie aufgießen.

Brand

Epices Shira

(EN) At Shira Spices, they know their producers and their farms and their living conditions. In Europe, as elsewhere, farmers are often among the most vulnerable members of society. Climate change, as well as health and political crises, hit them hard. In the face of these hazards, we remain committed to our producer-partners in order to guarantee them a stable, fair and deserved income. Each jar of spices sold on our website is a militant act in support of ecology, the fight against precariousness, biodiversity, the defence of know-how, and of course... taste!


They work directly with small producers and:
- only work with small farms, committed farmers with whom we share the same values
- support the producers we work with
- only offer spices from the latest harvest
- select exceptional spices on site
- import spices exclusively by sea or land
- develop expertise and know-how in the processing of spices

The key word in their approach is "taking time".
Head to their website for detailed portraits of their producer and plenty of very interesting looking recipies.

(DE) Bei Shira Spices kennt man die Produzenten, ihre Höfe und ihre Lebensbedingungen. In Europa, wie auch anderswo, gehören Landwirte oft zu den schwächsten Mitgliedern der Gesellschaft. Der Klimawandel, aber auch gesundheitliche und politische Krisen treffen sie hart. Angesichts dieser Gefahren setzen wir uns weiterhin für unsere Erzeugerpartner ein, um ihnen ein stabiles, faires und verdientes Einkommen zu garantieren. Jedes Glas Gewürze, das auf unserer Website verkauft wird, ist ein kämpferischer Akt zur Unterstützung der Ökologie, des Kampfes gegen Prekarität, der Artenvielfalt, der Verteidigung des Know-hows und natürlich... des Geschmacks!


Sie arbeiten direkt mit kleinen Erzeugern und:
- arbeiten nur mit kleinen, engagierten Landwirten zusammen, mit denen wir die gleichen Werte teilen
- unterstützen die Erzeuger, mit denen wir zusammenarbeiten
- bieten nur Gewürze aus der letzten Ernte an
- wählen außergewöhnliche Gewürze vor Ort aus
- importieren Gewürze ausschließlich auf dem See- oder Landweg
- entwickeln Fachwissen und Know-how in der Verarbeitung von Gewürzen

Das Schlüsselwort in ihrem Ansatz ist "sich Zeit nehmen".
Auf ihrer Website findest du ausführliche Porträts ihrer Produzent:innen und eine Menge sehr interessant aussehender Rezepte.

More about Epices Shira