TLAHOUN GESSESSE / Ethiopian Urban Modern Music Vol. 4

Auf Lager
SKU
LP15401.ETHIOPIAN.URBAN.MODERN
CHF 29.90

TLAHOUN GESSESSE / Ethiopian Urban Modern Music Vol. 4


Although he is still completely unknown to Western audiences, for Ethiopians, Tlahoun Gèssèssè (pronounced Guèssèssè) is THE VOICE. The first-ever pan-Ethiopian star, he has embodied such nonstop unanimity since the end of the 1950s that is a role-model and a point of reference.

Obwohl er dem westlichen Publikum noch völlig unbekannt ist, ist Tlahoun Gèssèssè (ausgesprochen Guèssèssè) für die Äthiopier DIE STIMME. Als erster gesamtäthiopischer Star überhaupt verkörpert er seit Ende der 1950er Jahre eine so ungebrochene Einmütigkeit, dass er Vorbild und Bezugspunkt ist.

 

Brand

Les Ethiopiques

(EN) Since 1997 the series has been bringing the treasures of the Ethiopian music scene of the 60s and 70s to a wider audience, including some of the founding fathers like Mulatu Astatke, Mahmoud Ahmed and Tilahun Gessesse.

The series was known by the global groove diggers for years, but reached a larger audience thanks to the Jim Jarmusch movie “Broken Flowers”, which largely used Ethiopian jazz in its soundtrack. Some classic titles to be filed alongside Fela Kuti, Kenyan funk or Malian music.

These vinyls were previously released by l’Arome production, Heavenly Sweetness re-printed the vinyl in better quality (180g, heavy cardboard sleeves), with original artwork.

 

(DE) Seit 1997 bringt die Reihe die Schätze der äthiopischen Musikszene der 60er und 70er Jahre einem breiteren Publikum nahe, darunter einige der Gründungsväter wie Mulatu Astatke, Mahmoud Ahmed und Tilahun Gessesse.

Die Serie war den Groove-Diggern der Welt schon seit Jahren bekannt, erreichte aber ein größeres Publikum dank des Jim Jarmusch-Films "Broken Flowers", in dessen Soundtrack größtenteils äthiopischer Jazz verwendet wurde. Einige klassische Titel, die in eine Reihe mit Fela Kuti, kenianischem Funk oder malischer Musik gestellt werden können.

Diese Vinyls wurden zuvor von l'Arome production veröffentlicht, Heavenly Sweetness hat die Vinyls in besserer Qualität (180g, schwere Papphüllen) und mit Original-Artwork neu aufgelegt.

More about Les Ethiopiques