Incausa Stoneware Smudge Bowl Piker White

Auf Lager
SKU
BWL.PIKER.PIKER.WHITE.SMUDGE.B
CHF 24.00


Sustainable Fair Small Producer

Hand-thrown, in-house glaze mixing,
wood-fired stoneware smudge bowls.

Handgedrehte, im eigenen Haus glasierte
und mit Holz gebrannte Steinzeug-Rauchschalen.

Ceremonial ritual practices are at the heart of Incausa.
A social business experiment that uses the profits from its productions
to enable purposeful commerce of indigenous artisanship and heritage.

Ensuring fair trade practices from sourcing to fulfillment,
Incausa coordinates the creation of hand harvested
Breu resin, Palo Santo, Sage, Chacrona and Jagube incense in South America,
accompanied by meditation tools handcrafted in Nepal.

Incausa partners with Indigenous cause initiatives
developing non-profit trade posts and market placement.
Using social entrepreneurship to reignite indigenous heritage,
Incausa uplifts cultural values and builds sustainable opportunities.

***

Zeremonielle rituelle Praktiken sind das Herzstück von Incausa.
Ein soziales Geschäftsexperiment, das die Gewinne aus seinen Produktionen nutzt
um den gezielten Handel mit indigenem Kunsthandwerk und Kulturerbe zu ermöglichen.

Die Sicherstellung fairer Handelspraktiken von der Beschaffung bis zur Erfüllung,
Incausa koordiniert die Herstellung von handgeerntetem
Breu-Harz, Palo Santo, Salbei, Chacrona und Jagube-Weihrauch in Südamerika,
begleitet von Meditationswerkzeugen, die in Nepal handgefertigt werden.

Incausa arbeitet mit Initiativen für indigene Anliegen zusammen
die gemeinnützige Handelsposten und Marktplatzierungen entwickeln.
Wir nutzen soziales Unternehmertum, um das indigene Erbe wiederzubeleben,
Incausa erhebt kulturelle Werte und baut nachhaltige Möglichkeiten auf.

Brand

Incausa

(EN)in·causa /in’kouza/ | Latin | 1. “In the cause of”

The Brookly based NGO Incausa is working with the indegnos people from the Amazons to source high quality incense. Incausa already on all profit margins from the sale of indigenous artisanship, and uses available resources to leverage production growth.

Incausa, founded in 2012, is an ongoing study to find meaning in profit. For mindful growth; personal, community and societal. Beginning with a product line that evokes contemplation practice.Pure; in essence and material. And through design, distancing itself from automation, celebrating the value of the human touch.

Their purest Pali Santo incense, provides the closest experience to smudging Palo Santo wood in natura, yet with the ease of use in being powdered and pressed into incense bricks.

Wiracoa is a high altitude shrub that grows in the Andes mountain range. Traditionally used in smudge and incense making. It is blended here with Palo Santo and four other raw materials to compose the Espititus del Anne line.

Marko (Machilus thunbergii) is the elemental base ingredient in Japanese incense making. By reutilizing off-cuts from our productions, together with fine raw ingredients, Incausa are able to present a line of incense that conceptualizes a vision of sustainability.


(DE)in-causa /in'kouza/ | Latein | 1. "In der Sache von"

Die in Brookly ansässige NGO Incausa arbeitet mit dem indigenen Volk des Amazonas zusammen, um qualitativ hochwertigen Räucherware zu beschaffen. Incausa gibt alle Gewinnspannen aus dem Verkauf der indigenen Handwerkskunst weiter und nutzt die vorhandenen Ressourcen, um die Produktion zu steigern.

Incausa, gegründet 2012, ist eine fortlaufende Studie, um Sinn im Gewinn zu finden. Für achtsames Wachstum; persönlich, gemeinschaftlich und gesellschaftlich. Beginnend mit einer Produktlinie, die Kontemplation Praxis evoziert.Pure; in Essenz und Material. Und durch Design, das sich von der Automatisierung distanziert und den Wert der menschlichen Berührung zelebriert.

Ihr reinster Pali Santo-Räucherstäbchen, bietet die nächste Erfahrung zum Räuchern von Palo Santo-Holz in natura, jedoch mit der Leichtigkeit der Anwendung, indem es pulverisiert und in Räucherstäbchen gepresst wird.

Wiracoa ist ein Hochgebirgsstrauch, der in den Anden wächst. Er wird traditionell zur Herstellung von Räucherstäbchen und Weihrauch verwendet. Er wird hier mit Palo Santo und vier weiteren Rohstoffen gemischt, um die Linie Espititus del Anne zu komponieren.

Marko (Machilus thunbergii) ist die elementare Basiszutat in der japanischen Räucherkunst. Durch die Wiederverwendung von Verschnitt aus unseren Produktionen, zusammen mit feinen Rohstoffen, ist Incausa in der Lage, eine Linie von Räucherstäbchen zu präsentieren, die eine Vision von Nachhaltigkeit entwirft.

More about Incausa