DO/ Present

Auf Lager
SKU
DO.PRESENT
CHF 13.50


Bookstore Creativity

"How to give a talk and be heard"
by Mark Shayler

*Text in English/Text auf Englisch

Getting our voices heard can be a nerve-wracking and overwhelming task
– particularly in a world where everyone seems to have something to say.
The ability to present our ideas with confidence is now a coveted skill.
Yet on stage, we become this other person: less funny, less engaging, less human.

Mark Shayler draws on his own experience
– from nervous speaker to charismatic compere – to guide you through the task of public speaking.
He takes a deeper look at what’s holding you back,
and will help you to:

Find your voice and the confidence to share it
Learn how to tell stories, not just share data
Stand and move around the stage comfortably
Leave the audience informed, entertained and uplifted

Giving a brilliant talk is not about following a method.
It's not about rules.
It's about understanding what you want the audience to think, feel and do afterwards.
Ultimately, it's about being more you.

***

Sich Gehör zu verschaffen, kann eine nervenaufreibende und überwältigende Aufgabe sein
- besonders in einer Welt, in der jeder etwas zu sagen zu haben scheint.
Die Fähigkeit, unsere Ideen selbstbewusst zu präsentieren, ist heute eine begehrte Fähigkeit.
Doch auf der Bühne werden wir zu dieser anderen Person: weniger lustig, weniger einnehmend, weniger menschlich.

Mark Shayler schöpft aus seiner eigenen Erfahrung
- vom nervösen Redner zum charismatischen Conferencier - um Sie durch die Aufgabe des öffentlichen Redens zu führen.
Er wirft einen tieferen Blick auf das, was Sie zurückhält,
und wird Ihnen dabei helfen:

Finden Sie Ihre Stimme und das Selbstvertrauen, sie zu teilen
Lernen Sie, wie Sie Geschichten erzählen können, nicht nur Daten
Bequem auf der Bühne zu stehen und sich zu bewegen
das Publikum informiert, unterhalten und ermutigt zu lassen

Bei einem brillanten Vortrag geht es nicht darum, eine Methode zu befolgen.
Es geht nicht um Regeln. Es geht darum zu verstehen, was die Zuhörer danach denken, fühlen und tun sollen.
Letztlich geht es darum, mehr Sie selbst zu sein.

Brand

Do Books

(EN) Since the launch of DoBooks in 2013, they've been publishing inspirational pocket guides to help creative entrepreneurs, makers and Doers work smarter and create positive change. Written by experts whose stories and ideas have inspired others to go and Do, the collection spans design, business, wellbeing and sustainable living with each book focusing on the ‘doing’ rather than the background theory. Concise, practical guides that make it easier to Do stuff.

It all started back in 2011, when Miranda the founder & Publisher came across a Do Lecture online. The speaker - Craig Mod - was talking about the future of print in the face of emerging ebooks,she had recently left mhery commissioning job at a big publishing house. It wasn't long before she was exploring the Do Lectures website to find out more. That same day, I emailed the info@ address to say how much she liked what they were doing, and ask if they had considered publishing books by their speakers. A week later she had a call with the founders, David and Clare Hieatt, who invited her to come along to the next event - and they started to make plans.

The Do Book Co. launched in the spring of 2013 as a new independent publishing company with five books: Do Grow, Do Birth, Do Story, Do Improvise and Do Disrupt. The covers by artist James Victore armed them with a strong identity and that year, they were stocked in shops at the Tate Art Gallery, The Design Museum and The Conran Store, to name but a few. In 2014, DoBooks were shortlisted in the Best Brand/Series Identity category of the British Book Design and Production Awards.

There are now 30+ books in the collection and they can be found in bookstores around the world, in different languages, and in print, digital and audiobook formats. A royalty from each copy sold goes to the author and back to the Do Lectures in Wales - the annual event they continue to attend and where they source all their authors.

(DE) Seit dem Start von DoBooks im Jahr 2013 veröffentlichen sie inspirierende Taschenbücher, die kreativen Unternehmern, Machern und Machern helfen, intelligenter zu arbeiten und positive Veränderungen zu schaffen. Geschrieben von Experten, deren Geschichten und Ideen andere dazu inspiriert haben, etwas zu tun. Die Sammlung umfasst die Bereiche Design, Wirtschaft, Wohlbefinden und nachhaltiges Leben, wobei der Schwerpunkt jedes Buches auf dem "Tun" und nicht auf der Hintergrundtheorie liegt. Prägnante, praktische Anleitungen, die es einfacher machen, Dinge zu tun.

Alles begann 2011, als Miranda, die Gründerin und Verlegerin, online auf einen Do-Vortrag stieß. Der Redner - Craig Mod - sprach über die Zukunft von Printmedien angesichts der aufkommenden E-Books, und sie hatte gerade ihre Stelle als Auftragnehmerin bei einem großen Verlag verlassen. Es dauerte nicht lange, bis sie die Website von Do Lectures erkundete, um mehr darüber zu erfahren. Noch am selben Tag schickte ich eine E-Mail an die info@-Adresse, um ihr mitzuteilen, wie sehr ihr die Arbeit von Do Lectures gefiel, und um sie zu fragen, ob sie in Erwägung zögen, Bücher von ihren Referenten zu veröffentlichen. Eine Woche später hatte sie ein Telefonat mit den Gründern David und Clare Hieatt, die sie zur nächsten Veranstaltung einluden - und sie begannen, Pläne zu machen.

The Do Book Co. startete im Frühjahr 2013 als neuer unabhängiger Verlag mit fünf Büchern: Do Grow, Do Birth, Do Story, Do Improvise und Do Disrupt. Die Cover des Künstlers James Victore verliehen den Büchern eine starke Identität, und im selben Jahr waren wir in den Läden der Tate Art Gallery, des Design Museums und des Conran Store zu finden, um nur einige zu nennen. Im Jahr 2014 kam DoBooks in der Kategorie Best Brand/Series Identity der British Book Design and Production Awards in die engere Wahl.

Mittlerweile umfasst die Sammlung mehr als 30 Bücher, die in Buchläden auf der ganzen Welt in verschiedenen Sprachen und in gedruckter, digitaler und Hörbuchform erhältlich sind. Von jedem verkauften Exemplar geht ein Teil der Lizenzgebühren an den Autor und an die Do Lectures in Wales - die jährliche Veranstaltung, an der sie weiterhin teilnehmen und von der sie alle ihre Autoren beziehen.

More about Do Books