Mühlbauer Cap SNOW Sherpa Wool Recycled - Navy

Nicht auf Lager
SKU
F21312.SNOW_Blau


Sustainable Made in Europe Fair Small Producer

S= 57cm
M= 59cm

The Mühlbauer cap Snow has a visor and ear-pieces.
It is made of recycled wool fake fur, called Sherpa Wool.
The fur on the inside and outside of this hat
make this hat an all-round fluffy experience.
It is comfortable to wear and keeps you nice and warm.
The soft, fluffy material refers to the collection theme "Big Hug".
The collection and the headwear therein invite you
to join them in a collective hug, to cuddle and squeeze, expressing
our need for physical closeness often lacking during the pandemic.
This cap is worn by men and women.

WEAR & CARE
This cap is excellent protection against the cold.
Should it get wet in the rain or snow,
please leave to air dry and do not place on a radiator.

DIMENSIONS
Crown height: approx. 15 cm,
visor length: approx. 7 cm,
ear-piece length: approx. 8 cm

***

Die Mühlbauer Mütze Snow hat einen Visor und Ohrenschützer.
Sie ist aus recyceltem Wollimitat, genannt Sherpa Wool, hergestellt.
Das Fell auf der Innen- und Außenseite dieser Mütze
machen diese Mütze zu einem rundum flauschigen Erlebnis.
Sie ist angenehm zu tragen und hält schön warm.
Das weiche, flauschige Material verweist auf das Kollektionsthema "Big Hug".
Die Kollektion und die darin enthaltenen Kopfbedeckungen laden Sie ein
zu einer kollektiven Umarmung ein, zum Kuscheln und Drücken, als Ausdruck
unser Bedürfnis nach körperlicher Nähe zum Ausdruck, das während der Pandemie oft fehlt.
Diese Mütze wird von Männern und Frauen getragen.

TRAGEN & PFLEGE
Diese Mütze ist ein hervorragender Kälteschutz.
Sollte sie im Regen oder Schnee nass werden,
lassen Sie sie bitte an der Luft trocknen und legen Sie sie nicht auf einen Heizkörper.

ABMESSUNGEN
Scheitelhöhe: ca. 15 cm,
Visierlänge: ca. 7 cm,
Bügellänge: ca. 8 cm

Brand

Mühlbauer

(EN) In 1903 Julianna Mühlbauer started a small hat workshop and shop in the Viennese suburb of Floridsdorf. A good 100 years later the family business is now in its 4th generation with Klaus Mühlbauer. Together with the designers Nora Berger and Madeleine Bujatti he designs the hat collections, supported by a distinguished team of hat makers and milliners in the Viennese manufactory. The finest handcraftsmanship and the use of the best materials sought after worldwide make the quality visible and tangible. What did not remain a secret for long. Today, more than 60% of the hats leave the Wiener Werkstätte to head for international destinations. The company's customers include not only the most beautiful shops in the world, but also famous personalities such as Brad Pitt, Meryl Streep, Madonna or Yoko Ono. (

 

DE) 1903 begann Julianna Mühlbauer im Wiener Vorort Floridsdorf mit einer kleinen Hutwerkstätte samt angeschlossenem Laden. Gute 100 Jahre später befindet sich das Familienunternehmen mit Klaus Mühlbauer in 4. Generation. Gemeinsam mit den Designerinnen Nora Berger und Madeleine Bujatti entwirft er die Hutkollektionen, unterstützt von einem profilierten Hutmacher- und Modistinnen-Team in der Wiener Manufaktur. Feinste Handfertigung und die Verwendung bester, weltweit gesuchter Materialien machen die Qualität sichtbar und spürbar. Was nicht lange ein Geheimnis blieb. Denn mehr als 60% der Hüte verlassen heute die Wiener Werkstätte um internationale Destinationen anzupeilen. Zu den Kunden des Hauses zählen nicht nur die schönsten Läden der Welt, sondern auch berühmte Persönlichkeiten wie Brad Pitt, Meryl Streep, Madonna oder Yoko Ono.

More about Mühlbauer