Girls Who Grind Coffee - Ana, Cris and Renata, Brazil, Natural (Ground)

Auf Lager
SKU
ANA.CRIS.RENATA.BRAZIL.GROUND
CHF 17.50


For a good cause Sustainable Fair Small Producer

250g

JUICY BLACK FOREST CHERRY GUMMY SWEETS / POMELO / NEW WAVE
Fair-Trade ground coffee made by Women-Power!

SAFTIGE SCHWARZWÄLDER KIRSCHE GUMMIBONBONS / POMELO / NEW WAVE
Fair-Trade gemahlener Kaffee mit Frauenpower!

A big ole-heavy mouthfeel married with sugary-sweetness,
black cherry and enough citrus acidity to keep things balanced,
this coffee from Ana, Cris and Renata is a real coffee experience.

Mió is a female-led company run by Cris Gerbasi, COO for Brazilian Business, Ana Luiza, COO for International Business
and Renata Parisi (Ana’s Mum) Owner and general badass of Mio.

Ana says:
“Mió is, first of all, a farm in Monte Santo de Minas, a tiny town where I was born 30 years ago,
and so was everyone in my family for at least four generations.
Last year we decided we did not want it to be just a farm anymore,
we wanted to export our coffee, import into the UK ourselves, store it here and sell directly to roasteries.
We dreamed of making the term direct trade actually mean something to our farm, and everyone involved in the process”

Sustainability is incredibly important to Mio,
and they have many projects they are working on to support social, economic and environmental stability.
They pride themselves on a 100% traceability guarantee for the entire crop every year.
Each stage of the journey, from where the cherries were harvested, which trucks moved them,
how and when they were processed, is tracked using satellite imagery.
Being a technology-driven farm improves the farmworkers’ quality of life,
ensures an abundant harvest and guarantees the highest processing standards for the crop.
The world coffee supply chain consists of a large number of steps.
Mió aims to oversee every part of the process.
Buying coffee from Mió is as trustworthy and straightforward
as buying vegetables at your farmers’ market.

Ingredients: Coffee Grounds

***

Ein großes, schweres Mundgefühl, gepaart mit zuckersüßem Geschmack,
Schwarzkirsche und genügend Zitrussäure, um das Gleichgewicht zu halten,
ist dieser Kaffee von Ana, Cris und Renata ein echtes Kaffeeerlebnis.

Mió ist ein von Frauen geführtes Unternehmen, das von Cris Gerbasi,
COO für das brasilianische Geschäft, Ana Luiza, COO für das internationale Geschäft
und Renata Parisi (Anas Mutter), Eigentümerin und Chefin von Mio.

Ana sagt:
"Mió ist in erster Linie ein Bauernhof in Monte Santo de Minas, einer kleinen Stadt, in der ich vor 30 Jahren geboren wurde,
Und das gilt für alle Mitglieder meiner Familie seit mindestens vier Generationen.
Letztes Jahr haben wir beschlossen, dass es nicht mehr nur ein Bauernhof sein soll,
Wir wollten unseren Kaffee exportieren, selbst nach Großbritannien importieren, ihn hier lagern und direkt an Röstereien verkaufen.
Wir träumten davon, dass der Begriff Direkthandel für unsere Farm und alle am Prozess Beteiligten tatsächlich etwas bedeutet.

Nachhaltigkeit ist für Mio. unglaublich wichtig,
Sie arbeiten an vielen Projekten zur Förderung der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Stabilität.
Sie sind stolz darauf, dass sie jedes Jahr eine 100%ige Rückverfolgbarkeitsgarantie für die gesamte Ernte bieten.
Jede Etappe des Weges, von der Ernte über den Transport per LKW bis hin zur Verarbeitung, wird dokumentiert,
wie und wann sie verarbeitet wurden, wird mit Hilfe von Satellitenbildern nachverfolgt.
Als technologieorientierter Betrieb verbessert sich die Lebensqualität der Landarbeiter,
sorgt für eine reiche Ernte und garantiert die höchsten Verarbeitungsstandards für die Ernte.
Die weltweite Kaffeeversorgungskette besteht aus einer großen Anzahl von Schritten.
Mió hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Teil des Prozesses zu überwachen.
Der Kauf von Kaffee bei Mió ist so vertrauenswürdig und unkompliziert
wie der Kauf von Gemüse auf Ihrem Bauernmarkt.

Zutaten: Kaffeepulver

Brand

Girls Who Grind Coffee

(EN) Girls Who Grind Coffee is an all-female specialty coffee roastery owned and run by Fi O'Brien and Casey LaLonde.

Casey, originally from Upstate New York, and Fi, originally from Melbourne Australia, met and became friends in their now hometown of Frome, Somerset.

While their kids played, they often got chatting about our love of coffee and the various experiences within the industry, discovering that they both felt as though there was definitely room for change and improvement, in short - they wanted to see more equality!

As women, they had felt a little pushed out of an industry that they had loved so much and had so much to give to. Rather than simply complain about it, they thought they would make the change we wanted to see! They wanted to create an industry where women felt empowered and celebrated for everything they bring to the table and have their voices heard. Hence why they made the conscious decision to focus solely on buying coffee from female producers, sharing their stories to the world, giving them the recognition they rightly deserve for the incredible work that they do.

Read more on GWGC sourcing philosophy here.

(DE) Girls Who Grind Coffee ist eine Rösterei für Spezialitätenkaffee, die von Fi O'Brien und Casey LaLonde geführt wird.

Casey, ursprünglich aus Upstate New York, und Fi, ursprünglich aus Melbourne Australien, lernten sich in ihrer heutigen Heimatstadt Frome, Somerset, kennen und wurden Freundinnen.

Während ihre Kinder spielten, unterhielten sie sich oft über unsere Liebe zum Kaffee und die verschiedenen Erfahrungen innerhalb der Branche und entdeckten, dass sie beide das Gefühl hatten, dass es definitiv Raum für Veränderungen und Verbesserungen gab, kurz gesagt - sie wollten mehr Gleichberechtigung sehen!

Als Frauen fühlten sie sich ein wenig aus einer Branche gedrängt, die sie so sehr geliebt hatten und der sie so viel geben konnten. Anstatt sich einfach nur darüber zu beschweren, dachten sie, sie würden die Veränderung herbeiführen, die wir sehen wollten! Sie wollten eine Industrie schaffen, in der sich Frauen ermächtigt fühlen und für alles, was sie einbringen, gefeiert werden und ihre Stimmen gehört werden. Deshalb haben sie die bewusste Entscheidung getroffen, sich ausschließlich auf den Kauf von Kaffee von weiblichen Produzenten zu konzentrieren, ihre Geschichten mit der Welt zu teilen und ihnen die Anerkennung zu geben, die sie für die unglaubliche Arbeit, die sie leisten, zu Recht verdient haben.

Lies hier mehr über die Beschaffungsphilosophie von GWGC.

More about Girls Who Grind Coffee